Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 04/2015

Medizinische Expertensysteme können in digital hoch integrierten Einrichtungen zu unverzichtbaren Assistenten des Arztes der Zukunft werden. Erfahren Sie mehr in unserer Titelgeschichte Quantensprung oder Entmündigung? der aktuellen Ausgabe von E-HEALTH-COM.

Weitere Themen im Heft:

  • Telematikinfrastruktur - On the road: Wie es mit dem Ausbau der Datenautobahn für das deutsche Gesundheitswesen aussieht, werden die nächsten Monate zeigen.

  • Fernbehandlung - Innovationshürde?: Vertreter der Internetmedizin sind mit den Erläuterungen der BÄK zur Fernbehandlung (noch) nicht zufrieden. Ein Anstoß zur Diskussion über Potenziale telemedizinischer Anwendungen.

  • Trends - Trends der Gesundheits-IT: Aktuelle Studien mit Kommentaren von Andreas Kassner und Bernhard Calmer.

  • Krebsmedizin - Überbrückt: Die Clinical Communication Platform des DKTK geht in den Echtbetrieb.

  • Arzneimitteltherapiesicherheit - Mit internationalen Standards zum Interoperabilitätserfolg: Ein Pilotprojekt zum IHE-basierten elektronischen Medikationsplan.

  • AAL-Projekte - Demografie gestalten: IKT-gestützte Mobilisierungs-Projekte.

  • Interview - „Das Hin und Her hat die Stimmung verdorben“: Ein Gespräch mit Gilbert Mohr (KV Nordrhein) über die bemerkenswerte und auch etwas schräge Erfolgsgeschichte des D2D-Standards und über deren Lektionen für die Gegenwart.

  • Anwenderbericht - Flexibles Daten-Backup: Die Oberschwabenklinik erspart sich mit der Datensicherung direkt auf Festplattenspeicher einen aufwändigen Umweg.


  • BVITG-MONITOR - Die Sonderseiten des Bundesverbandes Gesundheits-IT – bvitg e. V. mit aktuellen Berichten in den Rubriken Nachrichten & Meinungen, Themen & Positionen sowie Menschen & Begegnungen


Im Heft: conhIT Nachlese 2016 - hier geht's zum Download

Sie können die aktuelle Ausgabe von E-HEALTH-COM oder einzelne Beiträge daraus auch in elektronischer Form erhalten im DocCheck Shop. Außerdem können Sie E-HEALTH-COM auch weiterhin als e-Paper in unserem Abo-Bereich beziehen.