Lux, Prof. Dr. Thomas

Lux, Dr. Thomas

Lux, Prof. Dr. Thomas

Direktor des Competence Center eHealth
Professur für Prozessmanagement im Gesundheitswesen
Fachbereich Gesundheitswesen
Hochschule Niederrhein
Tel.: +49 (0) 2151 822-6624
Fax: +49 (0) 234 32 05327
E-Mail-Kontakt
Internet: www.hs-niederrhein.de/gesundheitswesen/personen/prof-dr-thomas-lux/



  • Seit 2014: Gründer und Direktor des Competence Center eHealth an der Hochschule Niederrhein
  • Seit 2013 Inhaber der Professur „Prozessmanagement im Gesundheitswesen“ am Fachbereich Gesundheitswesen der Hochschule Niederrhein
  • 2012 – 2013: Professur für „Wirtschaftsinformatik I: Geschäftsprozessmanagement und Informationsmanagement“ an der Technischen Universität Chemnitz
  • Seit 2009: Gründung und Geschäftsführer des Competene Center eHealth Ruhr (CCeHR)
  • 2007 – 2012: Geschäftsführender Assistent am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Ruhr-Universität Bochum
  • 2005 – 2007: Wissenschaftlicher Assistent (Habilitant) am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Ruhr-Universität Bochum
  • 2005: Promotion zum Dr. rer. oec. an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum (Note: magna cum laude)
  • 1999-2004: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (Ruhr-Universität Bochum)
  • 1999: Mitarbeiter am Institut für Unternehmungsführung der Ruhr-Universität Bochum
  • 1998: Abschluss Diplom-Ökonom an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum, Schwerpunkte Wirtschaftsinformatik und Controlling


 
Weitere Tätigkeiten 
  • 2010: Mitgründer des Ausschusses „Gesundheitswirtschaft und eHealth“ bei der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö) e.V.

  • 2009 – 2012: Projekt- und Teamleiter des Forschungsprojektes  „e-med.ppp   Supply Chain Management von Medikalprodukten und                Arzneimitteln: Elektronische Optimierung der Wertschöpfungskette - Patientensicherheit und Procurement-Prozesse“ an der Ruhr-Universität Bochum
  • 09-2010: Forschungsaufenthalt an der Tongji University, Shanghai, China
  • 2005 – 2008: Lehrbeauftragter der Heinrich Heine Universität Düsseldorf, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • 2005 – 2012: Ausbildung afghanischer Dozenten und Studenten im Bereich „Business Process Management“




in E-HEALTH-COM

  • als Autor:  „IT-Systeme als Bindeglied zwischen ambulanter und stationärer Patientenversorgung“, Ausgabe 06/2008