Startseite News

Österreich: Wirtschaftsministerium vergibt Staatspreis Consulting 2012

10.12.12 · 

Unsere Leser sind nach Lesen des Beitrags zu 0%

Das Wirtschaftsministerium hat in der Wiener Hofburg den Staatspreis Consulting 2012 – Unternehmensberatung und IT-Dienstleistungen an die more&g e-Health GmbH und deren Auftraggeber, das Landesklinikum Donauregion Tulln, vergeben. “Das Siegerprojekt ‘Leitlinienbasierte Tumornachsorge im 21. Jahrhundert: Ein softwaregestützter Zugang’ macht deutlich, dass eHealth einer der künftigen Schwerpunktbereiche für IT- und Unternehmensberatung ist”, begründete die Jury ihre Entscheidung. Die Vernetzung von Ärzten, Spital und Patient sorge für eine bessere Koordinierung der leitlinienbasierten Nachbehandlung, erhöhe die Heilungschancen, entlaste nachhaltig die Verwaltung und spare somit Kosten. “Insgesamt wird die Lebensqualität in einem menschlich sehr sensiblen Umfeld durch modernen Softwareeinsatz unter Einbindung des Patienten substanziell verbessert”, so die Jury.

Mit dem Staatspreis Consulting will das Wirtschaftsministerium ein stärkeres Bewusstsein für die Leistungen der Branche und die steigende volkswirtschaftliche Bedeutung von wissensbasierten Dienstleistungen schaffen. Gerade im stark wachsenden Markt der Beratungs- und IT-Leistungen und dem damit verbundenen höheren Wettbewerb ist die Qualität der Leistungen erfolgsentscheidend.


Die etwas andere Befragung: Wie ist Ihr Gemütszustand, nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben?
Übermittlung Ihrer Stimme...

Leserkommentare

Kommentar erstellen

* Pflichtfeld - bitte ausfüllen

*





*
*