Presseschauarchiv

14.05.14

20 Minuten Wenn der Arzt per Computer kommt

Die neuen Medien ermöglichen auch andere Wege bei der Gesundheitsversorgung. Noch aber steckt die Telemedizin in den Kinderschuhen, viele Fragen sind bislang unbeantwortet.

12.05.14

Flensburger Tageblatt eHealth: Informationstechnik für Arzt und Patient

Ob herzkranker deutscher Tourist im Urlaub in Litauen oder einsamer Landarzt in Schleswig-Holstein – vom Einsatz moderner Technik im Medizinwesen können viele profitieren. Zwei EU-geförderte Projekte unter Leitung von Flensburger...

12.05.14

nachrichten.at Intelligente Küche für Senioren

Ernährung für ältere Menschen ist zunehmend der Schlüssel zu einem gesunden, selbständigen, vitalen und langen Leben. Mit dem Projekt DIAFIT will die Fachhochschule Joanneum Graz (FH Joanneum) die Küche als „Gesundheitsstandort“...

06.05.14

RP Online Diabetes-Patientin nimmt mit Tele-Medizin elf Kilo ab

Ein Jahr begleitet die Rheinische Post Marion Hauchler, die viele Jahre an Diabetes gelitten hat.

30.04.14

Tagesanzeiger Zäher Start für Hausarzt-Alternative Netcare

Vor zwei Jahren startete der Apothekerverband ein neues Projekt: medizinische Beratung durch das Personal und Arztgespräche per Video. Das Angebot wird ausgebaut, obwohl es bisher selten genutzt wird.

29.04.14

General-Anzeiger Telemedizin als Kerngeschäft

Die Aktiengesellschaft Bad Neuenahr (AGBN) will im Bereich der sogenannten Telemedizin eine Vorreiterolle in Deutschland einnehmen. Am Montag stellte der Vorstand der "Kur AG", Christoph Reinicke, in der...

29.04.14

Tageblatt.lu eHealth auf leisen Sohlen

Auch wenn es Fortschritte gibt: Die Einführung und Nutzung der neuen Technologien im Spitalwesen bleiben hinter den Erwartungen zurück, auch in Luxemburg.

25.04.14

Die Presse ELGA: "Wir haben vor Mehraufwand und Kosten Angst"

Ab Herbst werden in der Elektronischen Gesundheitsakte (ELGA) verschiedene Daten und Befunde gespeichert. Was sind die Vor-, was die Nachteile des Systems? Minister Stöger und Ärztekammer-Chef Wechselberger im Streitgespräch.

25.04.14

Schweizer Radio und Fernsehen Mit Dr. Google auf Du und Du

Hypochonder achten ängstlich auf jedes Zeichen ihres Körpers und deuten jedes Zeichen als Symptom einer Krankheit. Cyberchonder auch – unterstützt von modernsten Hilfsmitteln.

24.04.14

Tiroler Tageszeitung Die App, der Apfel und der Arzt

Sie erinnern, die Tabletten zu nehmen, und analysieren bedenkliche Stellen auf der Haut. Gesundheits-Apps boomen. Jetzt sucht die EU nach Vorschriften für die Anwendung.

23.04.14

Bild Dortmunder Klinik setzt auf revolutionäre High-Tech-Prothesen

Sieben Jahre litt Martin Melis (43) aus Lünen (NRW) an starker Knie-Arthrose: „Zum Schluss hatte ich ununterbrochen starke Schmerzen. An Spazieren gehen oder längere Einkäufe war nicht zu denken. Ich hatte kaum noch...

22.04.14

Der Tagesspiegel Selftracking - Die Vermessung des Menschen

Selftracker dokumentieren ihr Leben mit moderner Technik bis ins Detail. Die Unternehmen hoffen auf einen großen Markt. 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14