Presseschauarchiv

07.01.14

donaukurier.de: Testlauf für den Notfalldatensatz

Gegenwärtig kann die elektronische Gesundheitskarte nicht mehr als die herkömmlichen Chipkarten der gesetzlichen Krankenversicherungen. Die weiteren Funktionen sollen in zwei Regionen im Nordwesten und Südosten Deutschlands...

06.01.14

Der Tagesspiegel: „Dezentrale Speicherung wäre sicherer“

IT-Experte kritisiert das neue Karten-System

04.01.14

Badische Zeitung: Medizintechnik-Unternehmen Osypka AG geht in die Stiftung über

Mit Jahresbeginn hat Firmengründer Peter Osypka weitere Geschäftsanteile übertragen / Neues Patent auf eine Defibrilations-Elektrode in Amerika.

14.12.13

General-Anzeiger: "Telemedizin" soll zur tragenden Säule werden

Die Kur AG möchte sich neu ausrichten. In einer vierstündigen Aufsichtsratssitzung wurde am Freitag eine neue Idee des künftigen Vorsitzenden Christoph Reinicke abgesegnet. Die von ihm angeführte Kur AG wird fortan als eine...

14.12.13

Badische Zeitung: Der Medizintechniker Peter Osypka - Ein Leben mit dem Herz

Er ist einer, der gibt: Peter Osypka ist ein Pionier der Medizintechnik und ein großer Spender. Er sieht seine Großherzigkeit als Pflicht an. Im Krieg entging er den Bomben nur knapp.

14.12.13

Die Welt: Krankenakten im Bundesinnenministerium allgemein zugänglich

Daten im elektronischen Aktensystem des BMI einsehbar

10.12.13

Spiegel Online: Pulsgesteuertes E-Bike - Das Elektrorad, das Herzen schont

Ein deutscher Hersteller hat ein E-Bike speziell für untrainierte Menschen entwickelt. Eine Pulsmessung schützt vor gefährlichen Überlastungen: Schlägt das Herz schneller als vom Arzt erlaubt, wird die Motorunterstützung deutlich...

09.12.13

MDR.de: Sachsen-Anhalt will Medizintechnik-Branche stärken

Die Gesundheitswirtschaft ist der größte Arbeitgeber in Deutschland. Auch Sachsen-Anhalt setzt Hoffnungen in die Medizintechnik-Branche – das haben Wirtschaftsvertreter und Politiker heute in Aschersleben verkündet. Anlass war...

09.12.13

Deutsche Welle: Der Arzt kommt per Bildschirm

Telemedizin soll den Ärztemangel in ländlichen Regionen lindern. Doch in Deutschland stoßen telemedizinische Verfahren auf Vorbehalte und an technische Barrieren - gerade dort, wo sie die Versorgung verbessern sollen.

03.12.13

Deutsche Welle: Wieder laufen lernen im Roboteranzug

Ein deutsch-japanisches Gemeinschaftsunternehmen aus Bochum bringt nervengesteuerte Robotersysteme auf den Markt. Der High-Tech-Anzug eröffnet Querschnittsgelähmten neue Bewegungsperspektiven.

03.12.13

Future.at: Leichtes Licht für die innere Uhr

Im Rahmen der europaweiten Initiative Ambient-assisted Living wird in der Testregion Vorarlberg erforscht, wie man mit Lichtsystemen das Wohlbefinden von Senioren steigern kann.

29.11.13

Neue Zürcher Zeitung: Telemedizin im Alpinismus - «Hallo, ich habe ein Problem!»

Wie gross ist der Nutzen von Telemedizin im Alpinismus? Die Meinungen von Fachleuten gehen auseinander.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14