Presseschauarchiv

14.04.14

heise onlineGesundheitskarten-Telematik nicht von Heartbleed-Bug betroffen

In diesem Jahr steht der Test des Online-Rollouts Stufe 1 bevor, bei dem Stammdaten auf der Gesundheitskarte über Server-Dienste aktualisiert werden sollen. Die Gematik hat alle Anbieter befragt, ob deren Systeme für den...

07.04.14

SWR LandesschauAufsichtsrat AG Bad Neuenahr setzt auf Telemedizin

Schon Ende April will die AG Bad Neuenahr ein erstes Pilotprojekt zur Telemedizin präsentieren. Das erklärte AG-Vorstand Reinicke. Als erstes Projekt wird demnach die Seniorenresidenz "Villa Sibilla" komplett mit...

05.04.14

Wirtschaftswoche Storz ist innovativster Mittelständler Deutschlands

Das Medizintechnik-Unternehmen Karl Storz in Tuttlingen an der Donau ist Deutschlands innovativster Mittelständler.

03.04.14

Handelsblatt Telemedizin: Digitale Lebensretter auf der Intensivstation

Vielen Krankenhäusern fällt es schwer, das nötige Personal für die wachsende Patientenschar vorzuhalten. Besonders im kostspieligen Intensivbereich fehlen Fachmediziner. Nun soll digitale Vernetzung Abhilfe schaffen.

03.04.14

Südwest Presse Großprojekt kommt in die Gänge

Weitgehend geräuschlos kommt in Deutschland eines der umstrittensten Projekte voran: die elektronische Gesundheitskarte. Das eigentliche Ziel, die elektronischen Patientenakte, ist aber in weiter Ferne.

02.04.14

Deutsche Gesundheits Nachrichten Elektronische Gesundheitskarte: Ärzte wehren sich gegen Sanktions-Drohung der Krankenkassen

Beim Debakel um die elektronische Gesundheitskarte wollen die Krankenkassen die Pflege der Stammdaten auf die Ärzte abwälzen. Zur Not sollen Sanktionen die Ärzte in die Verantwortung zwingen. Für die Mediziner ist das...

02.04.14

Technology Review Mehr Geld für Telemedizin

Das Handy überträgt Blutwerte, der Arzt behandelt per Videoschalte: Die Telemedizin ist schon lange die große Hoffnung im Gesundheitswesen – und scheitert immer wieder an den Erstattungsregeln der Kassen. Das soll sich ändern.

01.04.14

Computerwoche Öffentlicher Dienst profitiert vom Wissen der IT-Freiberufler

Von wegen langweilig: Externe IT-Profis arbeiten gerne in der öffentlichen Verwaltung. Die Aufgaben sind technisch und inhaltlich oft spannender als gedacht, die Projekte haben lange Laufzeiten, und die Auftraggeber zahlen meist...

01.04.14

Potsdamer Neueste Nachrichten „Nicht mehr wegzudenken“

Der Potsdamer Klinikchef Steffen Grebner über IT im Krankenhausalltag

31.03.14

Die Welt Life-Science-Branche im Norden will ihre Kräfte bündeln

Kiel und Hamburg vereinbaren stärkere Kooperation

31.03.14

12.03.14

Handelsblatt Die Vermessung des Menschen

Der neueste Trend der IT-Branche heißt Wearable Technology: Brillen, Uhren oder Armbänder, die Körperfunktionen messen und auswerten können. Viel Potenzial gibt es in der Medizintechnik.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14