Presseschauarchiv

07.10.14

Augsburger Allgemeine Nicht gleich zum Hautarzt: App will erste Diagnose liefern

Die Hautscreening-App "Klara" will Arzt und Patient für Erstdiagnosen verbinden. Hautarzt Dr. Steffen Gass aus Günzburg nennt das "zukunftsträchtig", kennt aber auch die Probleme.

29.09.14

Focus Online Ferndiagnosen - auch für Herzkranke eine gute Sache

Alle Daten, die "Klara"-Nutzer übermitteln, sind passwortgeschützt und anonym. Ähnlich wie beim Online-Banking sind sie zudem sicher verschlüsselt. In einer wissenschaftlichen Studie ermitteln die Gründer gerade, ob...

29.09.14

Kleine Zeitung Telemedizin: Raus aus der Problemzone

Neues Betreuungs- und Versorgungssystem: Im Spital in Vorau wird schon heute an den medizinischen Zukunftskonzepten von morgen gearbeitet: mit iPad – und Google-Datenbrille bei der Visite.

28.09.14

Die Welt Wenn Ärzte lebensgefährliche Cocktails mixen

Ein Mix aus Medikamenten kann äußerst gefährlich werden: Jeder zehnte Krankenhauspatient über 65 landet wegen Wechselwirkungen in der Klinik. Dabei würde es ein einfaches Gegenmittel geben.

12.09.14

Main-Post Medizintechnik: Museum gibt viele Einblicke

Wilhelm Conrad Röntgen entdeckte 1895 die Röntgenstrahlung. In Erlangen gibt es nun von Siemens ein Museum für Medizintechnik. Von Hörhilfen in der Tasche bis hin zum Computertomografen.

11.09.14

n-tv Expansion in Medizintechnik: Google kauft Firma für High-Tech-Löffel

Es ist eine kleine Erfindung, die das Leben vieler Menschen jedoch immens verbessern kann: Ein US-Startup stellt Löffel her, die es Parkinson-Kranken erleichtert, zu essen. Auf die Firma ist jetzt auch der US-Konzern Google...

10.09.14

MDR Medizintechnik vernetzt sich in Sachsen-Anhalt

Ultraschall-Sensoren, Messgeräte für Blutzucker, ein Hautscanner – das sind nur ein paar Beispiele für medizintechnische Produkte, die in Sachsen-Anhalt entwickelt und hergestellt werden. 5.000 Menschen arbeiten hier in der...

09.09.14

Spiegel Online Medizintechnik: Mit der Wippe die Gedanken wiegen

Der italienische Universalgelehrte Angelo Mosso baute im 19. Jahrhundert eine Wippe. Er wollte beweisen, dass das Gehirn Blut zum Denken braucht - und legte damit die Grundlage für den modernen Hirnscanner.

09.09.14

Frankfurter Rundschau Zu viele Ärzte in Städten

Gesundheitsminister Gröhe will per Gesetz gegen den Ärztemangel vorgehen - und scheut sich dabei auch nicht, sich mit den Medizinern anzulegen. In manchen Gebieten gibt es seiner Ansicht nach auch zu viele Ärzte.

05.09.14

Eifel Zeitung Schweitzer: Telemedizin sichert hochwertige Behandlung im Land

Am letzten Tag seiner diesjährigen Sommerreise besuchte Gesundheits- und Arbeitsminister Alexander Schweitzer die Schlaganfalleinheit der Diakonissen Mannheim-Speyer, den Lehrstuhl für Integrierte Sensorsysteme der...

05.09.14

Handelsblatt IT in Gesundheitsbranche soll weiter wachsen

Ein Zehntel der deutschen Wirtschaftsleistung wird im Gesundheitswesen erbracht. Bundesregierung und Industrie sehen viel Potenzial für die Zukunft. Um es zu realisieren, sollen die Rahmenbedingungen besser werden.

03.09.14

MDR Telemedizin wird in Thüringen ausgebaut

Das Thüringer Netzwerk für Schlaganfall-Telemedizin gewinnt weitere Krankenhäuser als Kooperationspartner. Bei dem Satelit getauften Projekt werden Schlaganfall-Spezialisten per Videokonferenz bei der Behandlung von Patienten in...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14