Newsarchiv

16.01.15

BMBF fördert zwei Aachener Projekte zur Mensch-Technik-Interaktion für den demografischen Wandel

Die RWTH-Wissenschaftler Yves-Simon Gloy, Institut für Textiltechnik, und Alexander Mertens, Institut für Arbeitswissenschaft, sind Gewinner im Wettbewerb „Interdisziplinärer Kompetenzaufbau - Mensch-Technik-Interaktion für den...

16.01.15

mHealth-Projekt "wearHEALTH" ist Sieger bei BMBF-Wettbewerb

Der Wettbewerb „Interdisziplinärer Kompetenzaufbau“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt besonders talentierte Postdoktorandinn/en dabei, eigene universitäre Nachwuchsgruppe aufzubauen.

Eine der...

16.01.15

Bundesverband Internetmedizin äußert Enttäuschung über Entwurf des eHealth-Gesetzes

„Der jetzt dem Gesundheitsminister vorgelegte Entwurf zum eHealth Gesetz entspricht schon vor Veröffentlichung nicht mehr der Versorgungsrealität“, so Markus Müschenich, Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Internetmedizin....

15.01.15

BITKOM begrüßt E-Health-Gesetz – und fordert mehr Tempo

Der jetzt zur Ressortabstimmung vorgelegte Referentenentwurf für das E-Health Gesetz ist aus Sicht des BITKOM ein Schritt in die richtige Richtung, bringt aber nicht den notwendigen, schnellen Durchbruch bei der Vernetzung des...

15.01.15

Neuer Ideenwettbewerb für bessere Mobilität im Alter

Mit dem neuen Programm "Kleine Schritte - große Wirkung" fördert die Robert Bosch Stiftung ab sofort Projektideen, mit deren Hilfe die Mobilität im Alter erhalten oder wieder ermöglicht werden kann. Bewerben können sich...

14.01.15

GKV-Spitzenverband fordert mehr Tempo beim eGK-Projekt

Gestern wurde der Referentenentwurf für das eHealth-Gesetz bekannt. Dazu erklärt in einer erste Reaktion der Sprecher des GKV-Spitzenverbandes, Florian Lanz: 
"Es ist ein gutes Signal, dass die Politik den Aufbau einer...

14.01.15

eHealth-Gesetz soll Digitalisierung des Gesundheitswesens vorantreiben

Das geplante eHealth-Gesetz der Bundesregierung soll die Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen entscheidend vorantreiben, wie dem Referentenentwurf zu entnehmen ist, der gestern zur Abstimmung in die Ressorts gegangen...

14.01.15

Grazer Forscher entwickeln optische Nanosensoren zur Herzinfarkt-Früherkennung

Neue Erkenntnisse über die Eigenschaften von Licht führen zu innovativen optischen Technologien, die in vielen Bereichen neue Möglichkeiten eröffnen – von der Kommunikation bis zur Medizin. 2015, im dem von der UNESCO...

14.01.15

Bewerbungsphase für SmartHome Deutschland Award 2015 gestartet

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen SmartHome Award Deutschland ist gestartet. Der SmartHome Initiative Deutschland e.V. sucht die besten Ideen, Produkte und umgesetzten Projekte aus der gesamten smarten Wertschöpfungskette...

13.01.15

Herz-MRT: Speziell qualifizierte Kardiologen sollen bundesweit MR-Untersuchungen durchführen dürfen

„Die kardiale Magnetresonanztomographie (MRT) ist zu einem festen Bestandteil der kardialen Diagnostik in der Herz-Kreislaufmedizin geworden“, so Prof. Dr. Hugo A. Katus (Heidelberg), Vorsitzender der Weiter- und...

13.01.15

Klare Worte - Bundesgesundheitsminister Gröhe zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

In einem Gastbeitrag der heutigen Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) mit dem Titel "Digitalisierung braucht Ergebnisse - jetzt!" bekennt sich Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe ungewöhnlich...

13.01.15

TZI erforscht in neuem DFG-Projekt die sensorische Überwachung der Gehirnaktivität

Das Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik (TZI) der Universität Bremen erforscht die Grundlagen für eine drahtlose Datenübertragung der Gehirnaktivität zur sensorischen Überwachung. Dafür haben die Bremer...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14