Newsarchiv

15.10.14

Branchenverband bvitg kündigt neue Schnittstelle „BVITG-transfer“ an

Der Bundesverband Gesundheits IT – bvitg e. V. kündigt die neue Schnittstelle "BVITG-transfer" als praxiserprobten Standard für den Datenaustausch zwischen den Arzt-Informationssystemen an. Die im Verband organisierten...

11.10.14

Mehrheit der Ärzte befürwortet flächendeckende Einführung von Telemedizin

Die Mehrheit der im Rahmen eines Projekts in Kaiserslautern befragten Ärzte ist für eine flächendeckende Einführung von Telemedizin zur Betreuung von Patienten mit Herzinsuffizienz oder Herzrhythmusstörungen in ihrem...

10.10.14

Ultraschalltest für Risikopatienten bei Schlaganfall

Jeder sechste Schlaganfall in Deutschland wird durch eine Verengung der Halsschlagader (Carotis-Stenose) verursacht. Allerdings kommt die Carotis-Stenose in der Bevölkerung noch viel häufiger vor, ohne dass sie zu Schlaganfällen...

09.10.14

Neues Telemedizin-Pilotprojekt für Niederösterreich beschlossen

In Österreich haben sich Bund, Länder und Sozialversicherungen am Dienstag darauf geeinigt, ein telefon- und webbasiertes Erstkontakt- und Beratungsservice (TEWEB) einzurichten, das in Niederösterreich in einem...

08.10.14

Zwei neue Forschungsprojekte sollen den Alltag im Alter erleichtern

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka hat heute in Berlin zwei Forschungsverbünde gestartet, deren Entwicklungen den Alltag im Alter erleichtern sollen. Der Bedarf an technischer Unterstützung ist groß. Bereits im Jahr 2030...

07.10.14

Digitale Patientenzustimmung und bundesweiter Datenaustausch mit EFA

Die Vereine Elektronische Fallakte, bvitg und IHE Deutschland haben einen weiteren wichtigen Meilenstein errungen. Nach der Veröffentlichung der EFA 2.0 Spezifikation zur regionalen, einrichtungsübergreifenden Kommunikation von...

06.10.14

Call for Papers für das eHealth Forum Freiburg gestartet

Das fünfte "eHealth Forum Freiburg" am 9. Mai 2015 bietet der ITK- und MedTech-Branche,Krankenversicherungen, Kliniken und der Ärzteschaft eine Plattform für Diskussionen, Information und Meinungsaustausch. Ziel der...

02.10.14

Experten fordern rasche Umsetzung von eHealth in Europa

Den Nutzen eines integrierten Gesundheitsmanagements mittels Informations- und Kommunikationstechnologien diskutierten Experten/-innen beim European Health Forum Gastein. eHealth-Angebote könnten zu Qualitäts- und...

01.10.14

Call for Papers für conhIT-Kongress 2015 beginnt

Der conhIT-Kongress ist ein wichtiger Bestandteil für Aussteller und Besucher, um sich im Rahmen der conhIT auf den aktuellen Stand zu bringen. Dabei stehen insbesondere praxisorientierte Vorträge im Vordergrund. In drei...

01.10.14

Human Brain Project: Entwicklungsarbeiten für interaktiven Supercomputer haben begonnen

Das Forschungszentrum Jülich hat drei Firmenkonsortien beauftragt, neuartige Supercomputer-Technologien zu entwickeln, die speziell auf künftige Anforderungen des Human Brain Projects zugeschnitten sind. Auf Basis der...

01.10.14

Minimalinvasive Eingriffe: Per Hydraulik operieren

Operationen mit dem Endoskop sind anspruchsvoll und verlangen von Chirurgen ein hohes Maß an Fingerfertigkeit. Endoskopische Instrumente mit hydraulischem Antrieb sollen Ärzte künftig bei minimalinvasiven Eingriffen unterstützen....

01.10.14

Neues Register der DIVI für mehr Transparenz und Vergleichbarkeit

Wie lässt sich Qualität in der Medizin sinnvoll messen und vergleichen? Diese Frage stellen sich nicht nur Gesundheitseinrichtungen, sondern auch Fachverbände, Versicherungen und die Politik. Mit ihrem neu erarbeiteten,...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14